Willkommen auf unserer Webseite!

Laden Sie sich die neue Terminliste 2017.pdf und die AIBA-Regeln 2017.pdf herunter!

Boxer des BCR auch 2016 wieder erfolgreich

Obwohl sich die Boxerinnen und Boxer des Box-Clubs Rheintal auch  2016 sportlich wieder gut behaupten konnten, endete das Geschäftsjahr für den Verein – wie Thomas Walser an der Mitgliederversammlung vom 17. März berichtete – nicht wie budgetiert. Das leichte Minus ist aber von der Vereinskasse gut zu verkraften – dies die übereinstimmende Feststellung von Thomas Walser und des Interimskassiers Mike Weissenborn.

Zum leichten Minus hat u.a. beigetragen, dass der Wettbewerb des Internationalen Bodensee-Cups wegen des widrigen Wetters nicht auf dem Kirchplatz in Au stattfinden konnte, sondern in die Mehrzweckhalle verlegt werden musste.  Ausserdem waren viele Zuschauer wegen des zur selben Zeit stattfindenden Vorrundenspiels zwischen Albanien und der Schweiz an der Fussball-Europameisterschaft der Boxveranstaltung ferngeblieben.

Neben Rico Zanga als Trainer haben 2016 auch fünf Boxerinnen und Boxer den Verein verlassen. Hierfür waren teils berufliche, teils schulische Gründe – wie bei Naomi Gertsch – verantwortlich. Die über die Jahre erfolgreiche Boxerin hinterlässt im Kader des BCR eine erhebliche Lücke.

Maria Federer, die zusammen mit Peter Zünd als Kassenprüferin geamtet hat, hat ihren Rücktritt von diesem Amt verkündet. Für ihre langjährige Tätigkeit überreichte Thomas Walser ihr im Namen des Vereins einen Blumenstrauss. Gino-Enrico Kaufmann wurde von der Versammlung als ihr Nachfolger gewählt.

Der Gesamtvorstand musste statutarisch ebenfalls wiedergewählt werden und setzt sich wie folgt zusammen: Thomas Walser (Präsident), Vizepräsident vakant, Mike Weissenborn (Kassier), Arnaldo Homberger (Aktuar), Walter Walser (Cheftrainer), Yann Mabillard (Beisitzer/Trainer) sowie Dino de Felice (Beisitzer/Trainer).

 

Maria Federer erhält von Thomas Walser einen Blumenstrauss fürihr jahrelanges
Engagement als Kassenprüferin.

Vorstand und einer der beiden Kassenprüfer v.l.n.r. untere Reihe: Dino de Felice,
Thomas Walser.
Obere Reihe: Arnaldo Homberger, Mike Weissenborn,
Gino-Enrico Kaufmann (Kassenprüfer), Walter Walser, Yann Mabillard.